“Freyas Welt” gibt’s jetzt auch als E-Book!

FWeBook

An alle diejenigen, die schon sehnlichst darauf gewartet haben: Sorry, es hat etwas länger gedauert. Aber lieber spät als nie, oder?!

Doch bevor ich sage, wie man zum E-Book kommt: Danke. Ich bin … sprachlos. Und glücklich. Und gerührt. Denn: Ich hätte nie gedacht, dass es so viele (und vor allem so unterschiedliche) Leser und Interessenten für mein Buch gibt. Sogar Menschen, die sonst eher nicht so die Leseratten oder Zehnjährige so wie Freya sind, möchten eine Ausgabe von meinem Buch. Danke, das macht mich wirklich richtig happy! :-) Und ermutigt und motiviert zu weiteren Schreibereien. ;-)

Allerdings kommt auch immer direkt die Frage, in welchem Buchladen man “Freyas Welt” kaufen kann. Und dann sage ich: in keinem. Und dann kommt die Frage: Warum nicht? Und dann erkläre ich, dass ich mich für eine Books-on-Demand-Variante entschieden habe. Weil ich ja nicht wissen konnte, dass es doch ein paar Leute (außer Freya, für die ich es ja geschrieben habe) interessiert. Und ich daher nicht wollte, dass ich viel Geld in viele Druckversionen investiere, für die dann mehr oder weniger sinnlos Bäume gefällt werden müssen, wenn es eben doch niemand lesen will. Also dachte ich, wen es interessiert, der kann sich ganz unkompliziert hier selbst eins bestellen. Und auch wenn das alles ein wenig kompliziert klingt: Die Qualität des Produkts ist wirklich überzeugend. Oder wie diejenigen sagten, die es bereits in der Hand halten durften: “Wie ein richtiges Buch”. :-)

Aber nun zur E-Book-Variante, die nun endlich auch zu haben ist: Gleiches Layout, gleicher Inhalt. ;-) Nur ein bisschen umweltfreundlicher und auch preiswerter als das Groß- und Taschenbuchformat. Über diesen Link (ganz wichtig, anders geht es leider nicht, im Buchshop wird es aus einem rätselhaften Grund nicht angezeigt) gelangt man zum E-Book und kann es dann dort für den iBooks-Reader kaufen. Zuvor kann man da auch wie in die Druckvariante in einer tollen Vorschau reinlesen.

“Freyas Welt” ist übrigens nicht frei erfunden. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit. Na ja, fast. ;-) Die Hauptdarstellerin gibt es wirklich, ebenso alle weiteren Personen und Orte und … Geschehnisse. ;-) Früh munter war sie übrigens auch vor lauter Aufregung an ihrem zehnten Geburtstag, und auch sonst ist sie ob ihrer Hauptrolle immer noch ganz aus dem Häuschen.


Mehr Informationen zu meinem ersten Buch “Freyas Welt” gibt es auch auf finetexts.com.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s