Ich habe ein Buch geschrieben! – Was, im Ernst? – Jep! Und so sieht’s aus …

FreyasWelt

Ach was!

Ja, so richtig kann ich es auch noch gar nicht glauben. Aber tatsächlich, ich habe ein Buch geschrieben. Und illustriert. Es ist ein Kinder-/Jugendbuch und heißt “Freyas Welt”

So ganz allein?

Fast. Texte und Illustrationen sind von mir. Die Idee zum Layout auch. Sogar in Photoshop habe ich mich reingefuchst, um die Bilder zu colorieren. Aber die grafisch-technische Umsetzung im InDesign, der Satz und die Realisierung, das alles stammt von dem besten Mann der Welt. Meinem. Von Ro. Ohne ihn wäre es nicht mehr als eine lausig ausgedruckte Word-Datei!

Und noch jemand hat mir geholfen. Zehnmal, zwanzigmal habe ich es gelesen (ich kann es jetzt schon auswendig aufsagen) und dennoch immer wieder Fehler gefunden. Frustrierend war das, wo ich doch im wahren Leben selbst Lektorin bin. Also habe ich jemanden gefragt, der’s besser kann: Christian Alkemper. Langjähriger Freund und meine letzte Rettung kurz vor Schluss!

Und wovon handelt es nun, das Buch?

“Freyas Welt” handelt von Freyas Welt. In der existieren viele liebe Menschen, jede Menge Hobbys und vor allem ganz schön viele Wünsche. Aber hauptsächlich geht es in “Freyas Welt” ums Fernsehen. Und um Freundschaft. Um Jungs und Mädels. Ach ja, und ums Wetter.

Aha. Und worum geht es nun wirklich?

Na gut, hier ist der Plot: Am Morgen ihres zehnten Geburtstags ist Freya vor lauter Aufregung schon sehr zeitig munter. Aber was kann sie jetzt tun, so früh, wo alle Freunde doch noch schlafen? Freya entscheidet sich fürs Fernsehen und wird – teils freiwillig, teils unverhofft – in den Bann des Geschehens ihrer Lieblingsserien gezogen, in denen so manches Abenteuer auf sie wartet und sie so einige Herausforderungen bewältigen muss. Doch ihre Lieben daheim ahnen zunächst nichts davon …

Und was sind Freyas Lieblingsserien?

Sorry, das kann ich hier leider nicht verraten. ;-) Aber wenn du magst, kannst du hier schon mal ein bisschen reinlesen.

Klingt so ein kleines bisschen wie Alice im Wunderland.

Ja, mag sein. Obwohl, eigentlich nicht. Na gut, ein paar Tiere kommen hier auch vor. Aber keins davon grinst.

Hm, das klingt aber auch nach jeder Menge Lesestoff!

Nun ja, 50 Seiten sind es geworden. Elf Illustrationen inklusive. Das kann eine kleine Leseratte schon schaffen in den großen Ferien. Sofern noch Platz im Rucksack ist. Oder auf dem iPad.

Aaah, Freyas Welt gibt es also in mehreren Ausführungen?

Na klar, als Special Edition im Fotobuchformat mit Softcover, als praktisches Taschenbuch im Wir-machen-es-mal-anders-Format und demnächst natürlich auch als umweltfreundliches E-Book.

Und wo und ab wann und zu welchem Preis ist “Freyas Welt” erhältlich?

“Freyas Welt” gibt es ab sofort bei Blurb. Die Special Edition gibt’s für 29,95 Euro und das Taschenbuch für 14,98 Euro.

Und schon gespannt?

Ich würde mich freuen, wenn es gefällt und gelesen, verschenkt oder weitererzählt wird.


PS: In diesem Zusammenhang ist auch die tolle Website finetexts entstanden, auf der ich zukünftig ab und zu mal was veröffentlichen werde.

Advertisements

2 thoughts on “Ich habe ein Buch geschrieben! – Was, im Ernst? – Jep! Und so sieht’s aus …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s